Neuigkeiten: Gemeinde Tiefenbach

Seitenbereiche

Kita St. Maria
Kita St. Maria

Abschlussgrillfest 05.08.2022

Am vergangenen Freitag durfte nach 2 Jahren endlich das jährliche Abschlussgrillfest der Kita St. Maria wieder in der Tiefenbacher Halde stattfinden, bei dem besonders der Abschied der künftigen Erstklässler aber auch das Ende des Kita-Jahres gefeiert wird. Auch durften die Familien und Großeltern der Kinder wieder am Ausklang des Kita-Jahres teilhaben.

An diesem herrlichen Sommerabend wurde die bisherige Leitung der Kita Frau Marcella Märtens nach 10 Jahren Zugehörigkeit zur Kita St. Maria von BM Helmut Müller gebührend verabschiedet. Sie bekam von der Gemeinde ein tolles Survival-kit für ihren weiteren Lebensweg, dieses beinhaltete unter anderem einen Wanderstock und einen gefüllten Rucksack.

Anschließend wurde die neue Leitung der Kita St. Maria, Frau Tanja Mohr, von BM Helmut Müller begrüßt. „Wir freuen uns gemeinsam auf eine tolle Zeit und frischen Wind im Kita-Alltag nach den Sommerferien“.

Bürgermeister Müller bedankte sich auch bei allen Erzieherinnen für Ihren Einsatz, besonders während der „Corona“-Zeit, mit einer Sonnenblume.

Abschließend bedankte sich BM Helmut Müller beim Elternbeirat für die hervorragende Organisation des Sommerfestes sowie für ihr herausragendes Engagement im Kita-Wald sowie für ihre zahlreichen Veranstaltungen in den letzten zwei Jahren zugunsten der Kita.

Die Eltern zauberten anschließend ein schmackhaftes Salatbuffet, das perfekt mit den gegrillten Würsten vom Grillmeister Rauscher und den eiskalten Getränken harmonierte. Das Wetter hielt sich bis ca. 19 Uhr und somit konnten die Kinder noch ausgiebig in der Halde toben und Stockbrot am Lagerfeuer genießen. Mit vereinten Kräften wurden bei Regeneinbruch alle Sachen gepackt und dann verabschiedeten sich alle in die wohlverdienten Sommerferien.

Wir wünschen allen wunderschöne und erholsame Ferien und möchten uns für dieses herrliche Beisammensein und den helfenden Händen bedanken!

Der Elternbeirat

Verabschiedung der Maxi-Kinder und der Kita-Leitung von der Kita St. Maria

Am Donnerstag, den 04.08.2022 wurde unsere Kita-Leitung Marcella Märtens mit dem Lied: Ich schenk dir einen Regenbogen…“ von unseren Kita- Kindern verabschiedet.

Parallel dazu wurde der Abschied von unseren Maxi Kindern von der Kita-Gruppe gefeiert, für die es nach den Sommerferien in die Schule geht.

Wir wünschen Marcella und den Maxi-Kindern alles Gute auf Ihrem weiteren Weg.

 

Am Donnerstagabend von 17.30 Uhr bis 22.45 Uhr war die Kita ausschließlich für die Maxi-Kinder geöffnet.

Der Portfolio-Ordner wurde fertig gestaltet, Chicken Nuggets und Pommes gegessen, der Haldenspielplatz besucht und eine Nachtwanderung mit Fledermaussuche umrahmte den Abend.

 

Am Freitag, den 05.08.2022 verabschiedeten sich die Maxi-Eltern mit einem reichhaltigen Frühstücksbüffet von den Erzieherinnen.

Als Überraschung sangen und tanzten die Maxi-Kinder mit ihren Eltern

„Schee war es hier“. Als Erinnerung an die zukünftigen Schulkinder wurde ein kleines Geschenk für die Kita hinterlassen.

 

Wir wünschen Annabelle, Ben, Ben, Ellen, Ida, Leon, Nele und Sina viel Spaß und Erfolg in der Schule.

Kita-Ausflug ins Federseemuseum

Am Donnerstag gab es dann einen Ausflug für alle Kindergartenkinder, Ziel war das Federseemuseum in Bad Buchau. Los ging es um 7.45 Uhr mit dem Bus. Nach einem Spaziergang und einem Picknick auf dem Federseesteg ging es gestärkt zur Führung ins Museum. Wir konnten sehen und erleben wie die Menschen lange vor uns gelebt haben. Das Waldbodentrampolin und das Speerwerfen hat uns sehr viel Spaß gemacht. Zum Abschluss hat uns der Elternbeirat noch mit einer kühlen Erfrischung – einem leckeren Eis - überrascht. Vielen Dank!

Ausflug der Maxis in die Stadtbücherei

Am vergangenen Mittwoch durften die kommenden Schulanfänger einen Ausflug in die Stadtbücherei machen. Pünktlich um 8.35 Uhr ging es mit dem Bus nach Biberach. Nach einer kurzen Büchereiführung hörten wir das Bilderbuch „Pipilothek“ an. Zum Abschluss durfte noch jedes Kind ein Buch ausleihen und mit in den Kindergarten nehmen. Um das Warten auf den Bus zu verkürzen, gab es noch eine Kugel Eis.

Besuch im Rathaus

Im Kindergarten beschäftigen wir uns zur Zeit mit dem Thema Berufe. Wir nehmen verschiedene Berufe unter die Lupe. Am Mittwoch, 18. Mai, ging es auf ins Rathaus zu unserer Verwaltungsfachangestellten Frau Stehle. Wir durften ihr heute auf die Finger schauen und waren ganz gespannt, was sie so den ganzen Tag arbeitet.

Eine Verwaltungsfachangestellte im Rathaus macht Ausweise, beantwortet und schreibt E-Mails, nimmt Telefongespräche entgegen, pflegt die Homepage, hilft bei der Vorbereitung der Gemeinderatssitzungen und nimmt als Schriftführerin daran teil, stellt das Mitteilungsblatt zusammen und noch einiges mehr.

Wir durften bei Frau Stehle einen Kindergarten-Ausweis machen. Wir haben auf unseren Ausweis einen Fingerabdruck gemacht und dann gab es noch einen Stempel drauf. Außerdem hat Frau Stehle gleich unser Gruppenfoto in das Mitteilungsblatt eingefügt, so dass wir auch sehen konnten, wie das Mitteilungsblatt entsteht.

Dafür, dass wir so gut zugehört haben, gab es als Überraschung noch ein Päckchen Gummibärchen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Stehle und Herrn Bürgermeister Müller für Ihre Geduld.

Neues Turngerät für die Kita St. Maria

Endlich, nach langer Lieferzeit, konnten sich die Kinder der Kita St. Maria diese Woche an Ihrem neuen Turngerät erfreuen. Begeistert wurde es von den Kindern in Empfang genommen und auch sofort ausprobiert. Die Kinder erklommen die Leiter und balancierten mit Hilfe der Erzieherinnen über die Balancierstangen und sprangen voller Freude, es geschafft zu haben, auf den Boden.

Für den Elternbeirat war es sichtlich eine Freude zu sehen wie toll dieses neue Turngerät von den Kindern angenommen wurde und sich die Arbeit im letzten Jahr gelohnt hat.

Dank Ihrer Hilfe, liebe Tiefenbacher, konnten wir vom Elternbeirat den Kindern dieses tolle Geschenk machen.  Da die Weihnachtstaschen im letzten Jahr von Ihnen so toll angenommen wurden und unsere Tombola im Jahr 2021 beim Hoftoberfest von Michael und Pius Rauscher einen super Erlös einbrachte, konnten wir das Geld in das Kletter- und Turngerät investieren. Die Sprungkästen sind ein äußerst langlebiges und robustes Turngerät und ideal für die Sportstunden im Kindergarten. Mit diesem Gerät lässt sich das Gleichgewicht, die Wahrnehmung, Bewegungsabläufe und vieles mehr trainieren. Mit diesem Gerät hat der Kindergarten ein Turngerät, das sehr viele Kinder über die nächsten Jahre nutzen können. 

Wir wünschen den Kindern und Erzieherinnen weiterhin viel Spaß und Freude mit dem Turngerät

Der Elternbeirat

Heike Eib, Julia Kugler, Krystina Voigt, Steffi Stecher

Tankstelle für das Shuuz Geld

Dank Ihrer fleißigen Schuhspende kamen im letzten Jahr 276 € für gebrauchte Schuhe zusammen. Wir konnten dieses Geld umsetzen und den Kindern eine Freude machen.

Am vergangenen Donnerstag durften wir vom Elternbeirat, mit Freude, die neue Tankstelle für den Außenbereich der Kita St. Maria überreichen.

Vielen Dank für Ihre Schuhspenden und gerne darf weiter gespendet werden. Die Sammelaktion läuft weiter und wir freuen uns über jedes Paar tragbarer Schuhe.

Elternbeirat Kita St. Maria

TintenPATRONEN

Kita St. Maria sammelt ab sofort auchTintenPATRONEN

Habt ihr Tintenpatronen die leer sind und die ihr nicht mehr benötigt? Bringt Sie zur Kita St. Maria in den Seiteneingang des Kindergartens und legt die Patronen einfach in unsere SHUUZ Box.

Wichtig - Besondere Erkennungszeichen: Kupferplatine und Goldener Streifen!

Die Tintenpatronen mit Druckkopf lassen sich sehr gut wieder befüllen und wir bekommen für jede leere Patrone mit Druckkopf eine Vergütung.

So helfen wir mit, unsere Erde vor zu viel Müll zu beschützen. Helft IHR mit und bringt Eure Patronen zu uns und gemeinsam schützen wir unsere Umwelt.

ACHTUNG: TintenTANKS können nicht nachgefüllt werden und dürfen NICHT in unsere Shuuz Box. Bei Fragen dürft ihr euch gerne an Steffi Stecher 01728476949 wenden.

Gerne dürfen auch weiterhin tragbare Schuhe in unserer Box abgelegt werden.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

Kita St. Maria mit Elternbeirat